Legasthenietrainerin

DI Waldtraut Friedel-Schuster

DI Waldtraut Friedel-Schuster - Nach Abschluss des Studiums der Allgemeinen Agrarwissenschaften folgten verschiedene Ausbildungen in pädagogischen Bereichen.

Sie absolvierte das Waldorf-Lehrerseminar in Stuttgart, die Ausbildung zur Lernberaterin für Praktische Pädagogik® in München, eine Grundausbildung in Montessori-Pädagogik in Wien und die Ausbildung als Legasthenietrainerin beim Ersten Österreichischen Dachverband Legasthenie, Kärnten.

Seit 2004 arbeitet sie selbstständig als Legasthenietrainerin und Lernberaterin P.P.®, und gibt Lerntechnik-Kurse in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.legasthenietraining-wien.at


Seit August 2011 unterstützt sie das KiTZ19 –Team mit Legasthenietraining.


"Was mir an meinem Beruf besonders gefällt:
Wenn ich die strahlenden Gesichter meiner Schüler/innen sehe, wenn sie mir verkünden, dass sie eine gute Note auf die Schularbeit bekommen haben oder ein Lob ihres/r Lehrer/in, dann weiß ich, dass ich den richtigen Beruf gewählt habe. Hilfe zur Selbsthilfe ist mein Motto."

Zurück