Sozial statt egal - Ergotherapeutisch-psychologische Sozialkompetenzgruppe

Inhalt

Ihr Kind lernt spielerisch soziale Regeln, Teamwork, eigene Gefühle und Gefühle der anderen sowie Konfliktlösungsmöglichkeiten kennen.

Auf Basis eines Verstärkersystems werden in der Gruppe mittels Einhalten der Gruppenregeln und Mitmachen gemeinsam Punkte gesammelt. Diese werden für gemeinsame Projekte die Freude bereiten, eingetauscht. Nach demokratischer Absprache kann dies z.B. gemeinsames Toast-Gesichter dekorieren, Kinderdisco organisieren, ein großes Kunstwerk gestalten, kochen, Lieblingsspiele spielen oder ein Theaterstück aufführen sein. Je nach Bedürfnissen der Gruppenmitglieder werden intra- und interpersonale Angebote gemacht, um die persönliche Weiterentwicklung jedes Einzelnen zu fördern.

In jeder Einheit wird gemeinsam ein neues Thema erarbeitet. Kreative, gestalt-, verhaltens-, spiel- und ergotherapeutische Ansätze kommen dabei zum Einsatz. Wahrnehmungs- und Vertrauensspiele, das Alertsystem und Kommunikation nach Marte Meo sind Bestandteile des Gruppenkonzepts. Gleichfalls werden Konzentrations- und Entspannungsübungen ausprobiert und trainiert.

Zielgruppe

Vor-, Volkschulkinder oder Sekundarschüler (je nach Anmeldung)

Teilnehmeranzahl

Max. 6 Teilnehmer

Kosten

EUR 650,00 (EUR 50,00 pro 50 Minuteneinheit) – Teilrefundierung über die Krankenkasse mit ärztlicher Zuweisung möglich.

Leitung

Ergotherapeutin Anna Lehofer und Psychologin Monika Fraisl

Organisatorisches

Um ein gegenseitiges Kennenlernen und eine individuelle Zieldefinition zu ermöglichen, ist es sinnvoll vorab einen Begutachtungstermin im Einzelsetting zu vereinbaren.

Monika Fraisl: +43 650 35 48 483 | Anna Lehofer: +43 664 94 07 077

Montags ab 05.10.2020 bis 25.01.2020 um 17:00 Uhr (13 Termine, welche nur als Gesamtpaket zu buchen sind, exklusive 26.10.2020 | 27.12.2020 | 28.12.2020 und 04.01.2021)

Anmeldeschluss:

04.10.2020

COVID-19 - HINWEIS

Die Gruppe findet unter Einhaltung der aktuellen Covid19 Bestimmungen des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz statt.

Aus Sicherheitsgründen können Sie uns Dateien nur in folgenden Formaten übermitteln: jpg | jpeg | gif | png | pdf

Alle Informationen gemäß unserer Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz, Art 13 und Art 14 DSGVO finden Sie hier

Unsere Teilnahme- und Stornobedingungen finden Sie hier

Sämtliche in den Räumlichkeiten von KiTZ19 eingemieteten Therapeutinnen arbeiten weisungsfrei von der Praxisleitung, mit eigenen Betriebsmittel, ohne organisatorische Eingliederung sowie auf eigene Rechnung und Verantwortung sowohl im Rahmen ihrer beruflichen Ausübung wie auch hinsichtlich der Einhaltung der Bestimmungen der mit 25.05.2018 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung.

Ort: Kitz19 - Kindertherapiezenturm Döbling

Zurück